zurück


Deutsche Gehörlosen-Senioren-Tennismeisterschaften
vom 16. bis  18. September 2011 in München

Die deutschen Meisterschaften der Senioren fand auf dem münchnerischen Tennisboden bei den Gehörlosen Bergfreunden München statt.
Die verlief ganz reibungslos dank tolles Altweiberwetter. Die Einzelspiele der Senioren erinnerten wir an die guten alten Zeiten, in der alle Spieler damals auch gegeneinander gespielt hatten. Nach mehr als 10 Jahre Tennispause griffen die Spieler Markus Posset, Jens Becker und Marcello van Beek endlich wieder die Tennisschläger und haben wie gewohnt und klasse mitgespielt.
Der große Altmeister aus Karlsruhe, Ronald-Oliver Krieg ist nicht zu bremsen und ist wieder Deutscher Meister im Einzel und Doppel mit Fritz Salomon aus Düsseldorf. Vizemeister im Einzel ist der Münchner Torsten Vonthein sowie 3.Platz im Doppel mit Vereinskollege Markus Posset.
Unerwartet holte der Jens Becker glücklich 2 Titel im Einzel (3.Platz) und im Doppel (2.Platz) mit Henning Egge.
Der 43-jährige Herbert Sager gewann als Sieger in der Einzel-Trostrunde gegen Henning Egge.

Zu den Abendprogrammen gehörten Grillabend, Unterhaltung und Siegerehrung
zum Abschluss.

Bericht: Hennig Egge
 


V.l.n.r.: Siegerehrung des Senioren-Einzel
T. Burz, R.-O. Krieg, T. Vonthein, J. Becker, H. Egge u. Tennisfachwart J. Bildhauer -
 


V.l.n.r.: Siegerehrung des Senioren-Doppels
T. Burz, H. Egge, J. Becker, R.-O. Krieg, F. Salomon, T. Vonthein, M. Posset und Tennisfachwart J. Bildhauer


 

Ergebnisse

Herren Senioren Einzel

Herren Senioren Doppel

Herren Senioren Trostrunde

zurück